Entlang der Küste von Sydney nach Melbourne

16 Tage Rundreise ab Sydney bis Melbourne inkl. Flug & Mietwagen

Empfohlener Reisezeit: Von Oktober bis April

Diese Rundreise mit dem Mietwagen ist eine Kombination aus den Großstädten Sydney, der Hafenstadt, den Highlights aus der Küstenregion und Melbourne, “the World’s most liveable city”. Naturschutzgebiete, facettenreiche Landschaftsszenarien, wunderschöne Sandstrände; verschiedene interessanten Küstenortschaften und eine atemberaubende Flora & Fauna warten hier auf Sie!

 



Ihr Reisepaket enthält:

• Flug ab / bis Deutschland nach Australien (Melbourne oder Sydney)

in Economy-Klasse inbegriffen € 333,- Flugsteuern, Treibstoffzuschläge und Sicherheitskosten (Stand: 26.09. 13 – Modifizierungen nicht ausgeschlossen)

• Rail & Fly (Zug zum Flug innerhalb Deutschlands in der 2.Klasse)

• 30 Kilo Reisegepäck

• Hotels/Übernachtungen

• 13 Tage Mietfahrzeug (Hertz) der gebuchten Kategorie eingeschlossen nicht begrenzter Kilometer. Lokale Steuern, Max Cover-Versicherung-Ihres-Fahrzeugs (s. Mietbedingungen von Hertz)

• Detailliertes Programm Ihrer Rundreise und Auskünfte vor Ort

• Straßenatlas oder Reiseführer

• Visabesorgung

Nicht enthalten:

•Benzin, zusätzliche Mahlzeiten, Eintrittsgebühren, fakultative Ausflüge, Eintrittskosten für Nationalparks & eigene Unkosten

Wichtige Informationen:

Die gezeigten Preise Ihrer Reise basieren auf der günstigsten Flugbuchungskategorie.

Wenn nicht verfügbar, können gegen Zahlung eines Aufpreises andere Flug-Klassen reserviert werden. Flüge können auch in umgekehrter Richtung gebucht werden.

4 Personen teilen sich 1 Mietfahrzeug und 2 Apartments mit 2 Schlafzimmern oder Doppelzimmern.

In Schulferien oder an Feiertagen kann sich der von bestimmten Unterkünften verlangte Mindestaufenthalt ändern.

 



Preise p.P bei Belegung mit x Reiseteilnehmern

1 2 3 4
Hertz Kat. B (Compact)
01.04.2014 – 20.04.2014 3.984 2.683 2.666 2.442
21.04.2014 – 02.07.2014 3.964 2.663 2.646 2.422
03.07.2014 – 17.12.2014 3.984 2.683 2.666 2.442
18.12.2014 – 27.12.2014 4.524 3.223 3.206 2.982
28.12.2014 – 31.03.2015 3.984 2.683 2.666 2.442
Hertz Kat. S (Standard)
01.04.2014 – 20.04.2014 4.041 2.711 2.685 2.456
21.04.2014 – 02.07.2014 4.021 2.691 2.665 2.436
03.07.2014 – 17.12.2014 4.041 2.711 2.685 2.456
18.12.2014 – 27.12.2014 4.581 3.251 3.225 2.996
28.12.2014 – 31.03.2015 4.041 2.711 2.685 2.456
Hertz Kat. E (Kombi)
01.04.2014 – 20.04.2014 4.189 2.785 2.734 2.493
21.04.2014 – 02.07.2014 4.169 2.765 2.714 2.473
03.07.2014 – 17.12.2014 4.189 2.785 2.734 2.493
18.12.2014 – 27.12.2014 4.729 3.325 3.274 3.033
28.12.2014 – 31.03.2015 4.189 2.785 2.734 2.493
Zuschläge
Obligatorisch: bei Abflug am Freitag oder Samstag 30
Obligatorisch: bei Abflug ab Düsseldorf oder Hamburg 110
Dolphin Sands pro Zimmer pro Nacht 26.12.14-23.01.15, 27.01.15-01.02.15 41
Gipsy Point Apartments pro Zimmer pro Nacht 18.-21.04.14, 31.10.-04.11.14, 25.12.14-11.01.15, 23.-26.01.15 27
The Moorings at Metung pro Zimmer pro Nacht 18.-21.04.14, 25.-27.04.14, 06.-09.06.14, 31.10.-03.11.14, 25.12.14-16.01.15, 23.-25.01.15, 06.-08.03.15 22

 


Ablauf Ihrer Rundreise (Änderungen nicht ausgeschlossen)

1. Reisetag: Ihr Hinflug von Deutschland nach Dubai

Nach Dubai fliegen Sie abends mit Emirates von München, Frankfurt, Hamburg oder Düsseldorf.

2. Reisetag: Anschlussflug von Dubai nach Sydney

Sie steigen in Dubai zum weiteren Flug nach Sydney um.

3. Reisetag: von Sydney zu den Blue Mountains (etwa 100 Kilometer)

Anreise in der Hafenstadt Sydney. Am Sydney-Flughafen erfolgt die Übernahme Ihres Mietfahrzeugs. Ihre Rundreise startet in Richtung Blue Mountains National Park. Lassen Sie sich in diesem Naturschutzgebiet von einem fantastischen Blick aufs Jamison Valley faszinieren und nehmen Sie an einem erlebnisvollen Ausflug mit der Seilbahn teil (fakultativ), bei dem Sie die berühmten Sandstein-Formationen “The three Sisters” bewundern werden. 2 Übernachtungen: Old Leura Dairy

4. Reisetag: Höhepunkt des Tages, die Blue Mountains

Heute können Sie das Blue Mountains Schurzgebiet in eigener Regie erkunden. Sein Sie dabei bei den zahlreichen Wanderausflügen, um die faszinierenden Landschaften dieses Talgebiets hautnah zu erleben.

5. Reisetag: von den Blue Mountains nach Kiama (ungefähr 193 Kilometer)

Ihre Rundreise führt heute durch die Grand Pacific Route mit einem Zwischenstopp an der Aussichtsstelle Bad Hill, um einen erstaunenden Blick auf die atemberaubende Sea Cliff Bridge zu genießen, über welche Sie anschließend fahren werden. Ihre Weiterfahrt geht durch die pittoresken Dörfer Thirroul in Wollinggong, Austinmer und Scarborough. In Thirroul haben Sie die Chance, einen Spaziergang entlang der Blue Mile Prominade zu machen und anschließend den buddistischen Nantian Tempel zu besuchen, den Großten unter dem Äquator (montags nicht geöffnet).

Eine weitere (optionale) Sensation ist die Illawarra Fly Treetop Walk: Von hier aus können Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Küstenlinie werfen. Lassen Sie sich danach von den erstaunenden Wasserfällen Fitzroy Falls verzaubern. Über Kangaroo Valley, Ort an dem Sie verschiedene Souvenirsgeschäfte finden werden, erreichen Sie Kiama. Hier dürfen Sie das lokale Highlight, das Blowhole, nicht verpasssen! Wenn die Wellen auf die Höhlen-Mündung auftreffen, wird das Wasser durch die Wände der Höhle zum „Blowhole“ geführt. Dies wird unter den passenden Wetterbedingungen zu einem wahren Naturspektakel aus Wasser und Wind! Übernachtung: The Sebel Harbourside Kiama

6. Reisetag: von Kiama nach Jervis Bay (etwa 70 Kilometer)

Weiterreise entlang des Küstengebiets in Richtung Jervis Bay, ein Badeparadies mit strahlenden türkisblauen Gewässern und weißen Sandtränden. 2 Übernachtungen: Dolphin Sands ( Bed & Breakfast )

7. Reisetag: Highlight des Tages, Jervis Bay

In Jervis Bay sind Ausflüge zur Beobachtung von Walen und Delfinen eine bekannte Attraktion(fakultativ). Die in der Bucht lebenden Delfine spielen meist in flachen Gewässern nah an der Küste und sind nicht wirklich menschenscheu. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit! Der südliche Teil von Jervis Bay erweist sich als perfekter Ort für abenteuerlustige Erkundungsfahrten des lokalen  Nationalparks und der Wildnis seiner Küsten.

8. Reisetag: von Jervis Bay nach Tilba Tilba (ungefähr 220 Kilometer)

Verpassen Sie auf Ihrer Weiterfahrt nicht die Wanderung zum Pebbly Beach, einem Strand an dem Sie oft Kängurus beobachten werden. Über die kleinen Städte an der Küste Batemans Bay, Mogo, Moruya und Narooma erreichen Sie die bekannten historischen Ortschaften Tilba Tilba und Central Tilba. Hier finden Sie traditionelle Kunst- und Souvenirsgeschäfte. Übernachtung inkl. Frühstück: Green Gables (Bed & Breakfast)

9. Reisetag: von Tilba Tilba nach Gipsy Point (ungefähr 170 Kilometer)

Entlang der Küstenlinie über Bermagui und vorbei an faszinierenden Buchten und Stränden fahren Sie weiter in südliche Richtung. Vor allem für Käse-Fans wird sich ein Ausflug ins Innere der Region nach Bega lohnen. Das Killerwal Museum gilt hier als eine weitere Attraktion für alle Besucher. Fast direkt danach fahren Sie kurz über die Princess Route weg von der Küstenstreife und verlassen den New South Wales, “The-First-State”. Willkommen in Victoria, “The Place to Be”! Nachdem Sie die Grenze überschritten haben, fahren Sie in Richtung Mallacoota und Gipsy Point. Übernachtung inkl. Frühstück: Gipsy Point Lakeside

10. Reisetag: von Gipsy Point nach Metung (ungefähr 210 Kilometer)

Heute fahren Sie wieder auf der Princess Route. Zunächst nehmen Sie an einem Ausflug zum Cape Conran teil, vor dort aus folgen Sie der Küstenstraße in Richtung Marlo. Vor Ihrer Weiterfahrt nach Lakes Entrance, können Sie in Orbost für einen traditionellen Morning Tea in seiner berühmten Backstube kurz anhalten. Berücksichtigen Sie, dass auf Ihrem Weg Tankstellen nur selten zu finden sind. Sie sollten daher vor der Fahrt am besten volltanken. In Lake Entrance stehen Ihnen anschließend zahlreiche Wassersport- und Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

Wie wäre es mit fangfrischen Meeresfrüchten und Fisch als Mittagessen? Diese Region ist nämlich für ihre Meeresdelikatessen sehr bekannt. Nutzen Sie die Chance und gehen Sie nachmittags – vor der Weiterfahrt – entlang des bekannten 90 Mile Beach spazieren. Lassen Sie sich von der erstaunenden Umgebung dieser besonders langförmigen Peninsula verzaubern. Bancroft Bay ist dann auch die perfekte Gelegenheit für abenteuerreiche Segelstunden. Übernachtung: Moorings at Metung

11. Reisetag: von Metung zum Wilsons Promontory National Park (etwa 280 Kilometer)

Vor Ihrer Weiterfahrt zum Promontory National Park machen Sie am besten einen kurzen Spaziergang entlang der Promenade in Metung. Ihre Reise heute geht es zunächst über die Princess und dann über die Gippsland Route in Richtung Sale. Mittagsessen können Sie in Yarram. Wenn Sie den nächsten Punkt Ihrer Fahrt erreichen, Foster, achten Sie bitte darauf, dass Sie alle notwendigen Utensilien für die nächsten 2 Nächte mitnehmen.

Ihre Unterkunft liegt im Grenzgebiet des National Parks und eignet sich perfekt für Selbstversorger. Wenn Sie frühzeitig aufbrechen, werden Sie zur Nachmittagszeit die ganze Pracht dieses Schutzgebiets erleben! Nach aufregenden Wanderrouten werden Sie letztendlich den für seinen perlenweißen Sand bekannte Squeaky Beach erreichen. Als Letztes sollten Sie unbedingt auch eine Wanderung am Ufer des Tidal Rivers unternehmen. 2 Übernachtungen: Limosa Rise Cottages

12. Reisetag: Wilsons Promontory National Park

Am heutigen Tag machen Sie bei einer Erkundungstour durch das erstaunliche Promontory Schutzgebiet mit. Nutzen Sie die Chance, besteigen Sie den Mount Oberon genießen Sie dort eine fantastische Aussicht auf den gesamten National Park. Auf Ihrem Weg werden Sie nicht selten auf neugierige Kängurus und Wombats treffen.

13. Reisetag: vom Wilsons Promontory National Park nach Phillip Island (etwa 145 Kilometer)

Weiterfahrt nach Phillip Island , die nach Ayers Rock (Uluru) meistbekannte und besuchte touristische Attraktion Australiens. Heute können Sie das Museum „National Vietnam Veterans“ besuchen und mit der größten Seebärenkolonie des roten Kontinenten schwimmen. Auf einer Schiffstour bestaunen Sie die Zwergpinguine auf der Insel, die besonders in der Nacht aktiv sind. Die Pinguin-Parade: ein wahres Naturspektakel! Übernachtung: Holmwood Guesthouse

14. Reisetag: Phillip Island & die Mornington Halbinsel (Route: etwa 120 Kilometer)

Vor Ihrer Weiterreise auf die Mornington Halbinsel Lohnt sich auf Phillip Island den Koala Conversation Center zu besuchen. In Mornington finden Sie eine erstaunend üppige Vegetation, malerische Weingüter, Restaurants und Naturschutzgebiete.

Auf dieser Halbinsel werden Sie zahlreiche pittoreske Küstendörfer, wunderschöne Badestrände und Buchten besichtigen. Im bergigen Inneren der (Halb)Insel können Sie Weinplantagen. Eine besondere Aussichtstelle ist Arthur Seat. Übernachtung mit Frühstück: Best Western Brooklands of Mornington

15. Reisetag: von Mornington nach Melbourne, ” the Paris on the Yarra” (etwa 75 Kilometer) und anschließender Rückflug nach Dubai.

Weiterreise nach Melbourne, “the Paris on the Yarra”. Entdecken Sie in Melbourne verborgene schmale Straßen mit schicken Boutiquen, Galerien, kleinen Bistros und extravaganten Läden. Lernen Sie das facettenreiche kulinarische Angebotseiner vielzähligen Restaurants. Nach Abgabe Ihres Mietfahrzeugs am Melbourne-Flughafen geht diese unvergessliche Rundreise zu Ende. Zur Abendzeit fliegen Sie nach Dubai.

16. Reisetag: Ihr Flug von Dubai nach Deutschland

Mittags landen Sie in Deutschland (München, Frankfurt, Hamburg oder Düsseldorf)


Unverbindliche Anfrage Ihrer Reise

Titel Ihrer Rundreise / Zielgebiet

Anrede*

Vorname*

Nachname*

Ihre E-Mail Adresse*

Telefon

Adresse ( Straße / PLZ / Stadt )

Reisedatum von - tt/mm/jj - bis - tt/mm/jj

Abflughafen

Reisende (Erwachsene & Kinder)

Haben Sie besondere Wünsche oder Fragen zu Ihrer Rundreise?