Australiens Städte

Wer an Australien denkt, assoziiert fast augenblicklich damit eine unendliche Weite, Natur- und Pflanzenvielfalt sowie Städte, die unterschiedlicher nicht sein können. Auf Australien Rundreisen wird dieses unglaublich reizvolle Land erlebbar und man kann sich kaum satt sehen an der beeindruckenden Mischung aus hohen Bergen, bizarren Schluchten und außergewöhnlichen Tierarten. Mehr als 7,6 Quadratkilometer stehen zur Verfügung, um das Land zu erkunden und alle Facetten, die Australien zu bieten hat, zu genießen. Auf Australien Rundreisen lernt man Städte kennen, die ein besonderes Flair innehaben und die zum Entdecken einladen.

Sonnenstadt Brisbane

Entlang der Ostküste gelangt man im Nordosten nach Brisbane. Die quicklebendige Stadt ist die Hauptstadt des Bundesstaates Queensland und liegt idyllisch eingebettet am Brisbane River. Ein besonders interessantes Detail der Stadt Brisbane ist, dass diese eigentlich 1824 als Strafkolonie gegründet wurde und ihren Namen durch den damaligen Gouverneur, Thomas Brisbane erhielt. Davon ist heute natürlich nichts mehr zu sehen, denn wie man auf Australien Rundreisen bemerken wird, ist Brisbane heute eins der größten Wirtschaftszentren und wurde durch die Weltausstellung überall rund um den Globus bekannt. Viele Touristen, aber auch Einheimische lieben die Stadt Brisbane auch wegen dem fortwährenden guten Wetter und der vorteilhaften Meereslage. Nicht umsonst trägt Brisbane auch den Namen Sonnenstadt. Da Brisbane auch Universitätsstadt ist, wird Kultur hier sehr groß geschrieben. Kunstgewerbemärkte, Ausstellungen, Konzerte und Theateraufführungen finden immer regen Zuspruch. Besichtigungen der St. John Cathedral oder des nahegelegenen Koala-Parks sind ein unbedingtes Muss.

Weltmetropole Sydney

Weiter geht es auf Australien Rundreisen in die wohl bekannteste Stadt Australiens, Sydney. Hier sollte man sich wirklich Zeit nehmen, um diese pulsierende Stadt und Weltmetropole ausgiebig zu erkunden. Das Wahrzeichen der Stadt, die berühmte Oper, liegt direkt am Hafen und zählt heute mit zu den außergewöhnlichsten Bauten der Welt. Besonders sehenswert ist die Harbour Bridge, die mit einer Höhe von 134 Metern mit zur viertgrößten Bogenbrücke der Welt zählt. Ihr grandioser Baustil macht diese Brücke täglich zu einem Anziehungspunkt für unzählige Touristen aus aller Welt. Auch Chinatown, das Queen Victoria Building oder der Sydney Tower sind einen Abstecher wert.

Entspannen in Melbourne

Auf Australien Rundreisen führt die Tour weiter in die Stadt Melbourne, welche die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria ist. Melbourne ist eine Stadt der Gegensätze. Sie sprudelt nicht nur über vor Lebendigkeit, sondern auch Momente der Ruhe und Entspannung sind inmitten von Großstadtgewühl zu finden. Die Erholung findet man im Royal Botanic Garten oder Kings Domain, denn diese Parks zählen zu den schönsten der Welt. Auf Grund der Geschichte Melbournes gibt es auf Australien Rundreisen unzählige viktorianische Bauten zu bestaunen. Gerade die Besichtigung des alten viktorianischen Bahnhofs, der eher einem Hotel als einem Bahnhof ähnelt, ist ein unbedingtes Muss. Um die Stadt von allen Seiten zu erleben, bietet sich eine nostalgische Reise mit der alten Straßenbahn an. Diese Erlebnistour wird unvergesslich bleiben. Nach einem langen Tag voller Eindrücke und Erlebnisse kann man sich an einem der schönen Strände von Melbourne entspannen und in einem der unzähligen Restaurants den Tag ausklingen lassen.

Australien hat auf Grund seiner Vielfalt und Extreme zugleich für jeden Touristen das Passende zu bieten. Atemberaubende Landschaften, unterschiedliche Kulturen und geschichtsträchtige Orte laden zum Erleben ein.